Wein ist ein historisches Getränk, da es schon 4000 v. Chr in Gräber der Alten Ägypter erwähnt wurde. Hippokrates war der erste, der die medizinischen Eigenschaften des Weins 400 v. Chr.  heraustellte. Aber er teilte auch mit dass “ Wein, unmässig getrunken, schädlich sei für die Gesundheit, genau wie Liebesexzessen”.

Banque d'images Layole 2013

Der kleine Keller

 

Wenn Sie die Absicht haben mehr über die Vielfältigkeit unseres Weinguts zu lernen, müssen Sie unbedingt mindestens einmal zum Weinkeller von Domaine La Yole hin.

Aber wenn Sie unsere auf dem Weingut von La Yole hergestellte Weine entdecken wollen, kommen Sie beim kleinen Keller mal vorbei.

Domaine La Yole ist seit 1771 ein Weinerzeuger. Unsere Weine werden Sie mit ihren verschiedenen Aromen und mit ihrem für die Gegend typischen Geschmack überraschen.

Hier werden alle Weine zur richtigen Temperatur gelagert. Deshalb können Sie unmittelbar vor  Ihrer Mahlzeit vorbei kommen und eine Flasche, die zu Ihrem Essen passt, kaufen.

Um das Wählen zu erleichtern, werden im kleinen Keller Weinproben angeboten. Und unser Personal freut sich, Sie beraten und helfen zu dürfen.

Eine große Auswahl von abgefüllten, gekühlten und genussfertigen Weinen wird hier auch angeboten.  Sie können entweder eine Flasche als Erinnerung kaufen, oder Ihre eigene leere Flasche einfüllen lassen.

Los zu Ihren Korkenziehern !!

 

Wussten Sie daß… ?

Hatten Sie schon vom sog. « Französischen Paradox » gehört ? Ja natürlich, aber wissen Sie worum es ganz genau geht ? Einfach dargestellt, ist es keine Neuigkeit, dass die Franzosen genussfreudige Feinschmeckern sind. Aber sie sind auch Wein Trinker was dazu beiträgt das Risiko von Herzkreislauf -Erkrankungen zu reduzieren.

Dies ist auf den hohen Gehalt an Polyphenolen der Tanninen zurückzuführen, die aus Antioxidationsmitteln  bestehen, die den schlechten LDL Cholesterin bekämpfen.

Es ist auch bewiesen worden dass Wein, wenn mäßig getrunken, den Risiko vermindert später unter Alzheimer zu leiden.

Aber, anstatt vom « Französischen Paradox » zu reden, würde es anpassender sein, vom « mediterranen Paradox » zu reden, denn der Wein ist sicherlich nicht der einzige Nährstoff, der das Risiko von Herzkreislauf -Erkrankungen reduziert. Obst, Gemüse und Fisch spielen da auch eine große Rolle.

Sie reden darüber

caveau-winery (167)
Der Weinkeller

Pfingsten Picknick

Kommen Sie am 3. Juni 2017 um einen authentischen Tag mit Ihr Lieblings Weinhersteller zu verbringen. Für Pfingsten lad...

0 Like 8 Kommentare

Weiter lesen

Alle Zeugnisse