Da unsere natürliche Umwelt außergewöhnlich ist, tut Camping La Yole alles um sie täglich zu schützen.

Abfallwirtschaft

Seit über 10 Jahren wird bei Campingplatz La Yole der Müll getrennt.  Auf dem Platz  gibt es mehrere Abfallabstellpunkte, die den Kunden  zur Verfügung stehen.

Energiemanagement

–          Errichtung einer Solarkollektoranlage auf die  Dächer der Sanitärgebäuden (mehrjähriges Programm). Die Sanitäranlage „Lavande“ ist bereits ausgestattet.

–          Energiesparlampen werden in allen Unterkünften und für öffentliche Beleuchtung verwendet.

–          Der technische Service-Personal und die Gärtner benützen nur Elektrofahrzeuge.

Wir besitzen 24 elektrische Buggies und 1 elektrisches LKW

Wasserwirtschaft

Alle unsere Wasserhähne sind mit  Strahlreglern ausgestattet, und für unsere Pflanzen und Baüme wird ein Tropfbewässerungssystem verwendet, um die Natur und die Umwelt zu schützen.

Umweltfreundlichkeit

–          Der Kids-Club verwendet Second-Hand-Material für die Kinderanimationen.

–          Wenn Möglich, wird für offiziellen Dokumente Recyclingpapier benutzt.

–          Im Rahmen eines Nachhaltigkeit Projektes, unterstützt der Campingplatz die Biodiversität indem eine sehr große Vielfalt von Bäumen und Pflanzen bepflanzt wird, um die Fauna und Flora der Umgebung im Gleichgewicht zu bringen. Damit verbessert der Campingplatz auch seine CO2 Bilanz.

–          Die Bilder, die an den Mauern der Mobilheime hängen werden auf umweltfreundliche, PVC-freie, Formaldehyd-freie Leinwand mit ökologischer Tinte bedruckt.

Verminderung des Energieverbrauchs (Gas, Strom), Verringerung des Wasserverbrauchs, Senkung des Müllaufkommens : Es ist mit diesen alltäglichen Maßnahmen, dass wir gemeinsam dazu beitragen, unser Planet zu schützen. Eine Politik, die notwendig ist, so dass die künftigen Generationen auch die natürlichen Reichtümer der Erde weiter genießen können.